Sicheres Fliegen

Grundlage für einen sicheren Flugverkehr auf unserem Modellflugplatz ist die gültige Flugplatzordnung.

Genrell gilt:
Mitglieder, welche sich aktiv am Fluggeschehen beteiligen, haben sich zu Beginn unverzüglich ins Flugleiterbuch einzutragen.
Bei drei oder mehr aktiven Piloten bedarf es einem Flugleiter, welcher sich ins Flugleiterbuch einträgt.
Jeder Pilot hat auf dem Flugplatz einen gültigen Versicherungsnachweis bei sich zu führen und muss diesen auf Aufforderung vorzeigen können.

Verhalten im Notfall

Bei einem Unfall mit Personenschäden und größeren Verletzungen ist generell der Rettungsdienst zu alarmieren.
Notruf: 112
Die zuständige Rettungsleitstelle in Balingen wird je nach Notlage ein Rettungsteam und einen Notarzt entsenden. Anzugeben ist der "Flugplatz Lichtenbol in Albstadt-Tailfingen"!

Gäste bei den Firebirds

Gäste haben grundsätzlich die Möglichkeit, den Modellflugplatz der Firebirds in beisein von Mitgliedern zu nutzen.
Gäste dürfen sich ohne anwesender Firebirds-Mitglieder nicht auf dem Platz aufhalten und Modell starten. Der Modellflugplatz ist ein Privatgrundstück.
Die Aufstiegserlaubnis erteilt der anwesende Flugleiter nach Prüfung der (Versicherungs-) Dokumente und ggfs. dem Lärmpass bei Verbrennerflugmodellen.